Vorstand, Spendenkonto

Die Informationsstelle Tschernobyl e. V. Münster koordiniert und organisiert derzeit Kindererholungen für 17 Initiativen im Ems- und Münsterland:

  • Unterstützung der Tschernobyl-Initiativen
  • Organisation des Busverbandes für den Bustransfer der Kinder
  • Hilfsgüterleistungen (Paketaktionen) für bedürftige Menschen
  • Erfahrungsaustausch aller Initiativen im NRW-Netzwerk
  • Vertretung der Tschernobyl-Initiativen im Netzwerk der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) „Den Kindern von Tschernobyl“
  • Enge Zusammenarbeit mit der BAG, ständige Teilnahme an den Jahresversammlung der BAG in Kassel

Die Gesundheit der Kinder in den verstrahlten Gebieten bedarf weiterhin unserer Hilfe – deshalb bauen wir weiter an einem gemeinsamen „Haus Europa“ und engagieren uns für Frieden und Völkerverständigung über Grenzen hinweg.

Kontakte:

Claire Mesch, 1. Vorsitzende, Vinnenberger Str. 6, 48231 Warendorf

Hannelore Schulz, stellv. Vorsitzende und Schriftführerin, Kreienkamp 3a, 48653 Coesfeld

Reinhard Jansing, stellv. Vorsitzender und Kassierer, Alter Postdamm 69, 49479 Ibbenbüren

Spendenkonto Informationsstelle Tschernobyl e.V.:

Bank für Kirche und Diakonie eG, Dortmund: Konto 2100991015   BLZ 35060190; IBAN: DE37 3506 0190 2100 9910 15

 

Keine Kommentare möglich.