Weihnachtsgrüße 2021

Es ist kein Zufall, 

dass Gott zur Zeit der Volkszählung Mensch geworden ist.

Er wollte mitgezählt werden.

 

Ein Jahr der Pandemie, der Entbehrungen, der Ungewissheit und der politischen Unterdrückung geht zu Ende. Einiges hat sich geändert, vieles wird sich noch ändern. Das Licht und der Stern zu Weihnachten werden uns den Weg weisen.

Wir wünschen allen, die uns begleiten und unterstützen, eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest, ein erfolgreiches Jahr 2022 und Gesundheit.

Das Leitungsteam der Initiative Ibbenbüren „Den Kindern von Tschernobyl“

Keine Kommentare möglich.